Episode 26: Tesla P100D und Zoe-Software

Zwei ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Viele Zoe-Fahrerinnen und Fahrer wissen um die Reichweitenproblematik, die in den letzten Monaten viele unserer Autos ereilt hat. Auch unsere Zoes waren betroffen, so dass wir mit müden 100 km Maximalreichweite und “Akkugesundheit” von 82% bzw. sogar nur 79% zu kämpfen hatten. Die Autos waren in der Werkstatt und kamen jeweils zwei Tage später mit den gewohnten Reichweiten wieder zum Vorschein. Über die Hintergründe und Einzelheiten sprechen wir in dieser Episode.

Ein echtes Highlight war unser Besuch im Feldkirchener Tesla Service-Center, zu dem uns Stefan (bekannt aus Episode 4 und Episode 17) eingeladen hat. Auch darüber gibt es natürlich einiges zu erzählen. Zu sehen gibt es auch einiges, denn unser Haus- und Hof-Fotograf Jakob war mit am Start. Die Bilder findet ihr hier (Flickr-Album).

Zu guter Letzt waren wir dann noch auf der Landshuter Umweltmesse unterwegs, die alle interessierten E-Mobilisten aufgerufen hatte, an einer Sternfahrt teilzunehmen und diese möglichst zur größten in Bayern zu machen. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Auch dazu gibt es ein paar visuelle Eindrücke von Jakob, und zwar hier (Flickr-Album).

Links zur Sendung:

avatar Philipp Paypal Icon Auphonic Credits - brauchen wir immer! Icon
avatar Marcel

Flattr this!

8 Antworten auf „Episode 26: Tesla P100D und Zoe-Software“

  1. Vielen Dank für den Hinweis auf das ZOE-Softwareupdate – ich habe das exakt gleiche Problem, und mein Händler hat bei einem Batteriecheck vor drei Wochen selbiges schlicht nicht erkannt. Das werde ich jetzt sicher nicht so stehen lassen!

    Zur Erläuterung der Stromsache: Schon viel besser! Ich denke darüber nach, eine entsprechende kleine Grafik zu basteln zum Ausdrucken und Einschweißen 🙂

    1. Hallo Gerrit,
      danke für Deinen Beitrag. Die Grafik ist super kompakt. Doch der Vollständigkeit halber sollte der Typ1 Stecker auf AC Seite neben den Typ2 auch noch aufgeführt werden.
      Klasse Idee mit dem Einschweißen.

  2. Wieder eine tolle Episode!
    Schön wenn Infos so gut rüber gebracht werden.

    So nebenbei, “die Österreicher” könnten auch mal der ZOE Club Austria sein 😉

    Weiter so und möglicherweise sehen wir ja wen von euch in Salzburg.

    Thomas

    1. Hallo Thomas,
      danke für die netten Worte. Ich wollte nicht oberflächlich sein. Gerne werden wir in solchem Zusammenhang die Macher beim Namen nennen!
      Grüße
      Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.