CE141 Futuricum und Repower

CE141 Futuricum Repower

Der Schweizer Energieanbieter REPOWER hat ein spannendes Projekt mit der Schweizer Post und dem E-Nutzfahrzeughersteller Futuricum auf die Beine gestellt. Darüber unterhalten wir uns mit dem Leiter der Unternehmenskommunikation, Thomas Grond, und seinem Kollegen Beni Signer, der das Projekt verantwortet. Wie es dazu kam, dass ein vollelektrischer 26-Tonnen-LKW komplett mit Sonnenenergie die Post ausfährt und was wir daraus lernen und ableiten können, erfahrt Ihr in dieser Episode.

Außerdem sprechen wir über allerlei Neuigkeiten rund um Tesla, wundern uns über ein erstaunlich stark gefördertes Leasingangebot für den wasserstoffbetriebenen Hyundai Nexo und schauen uns das beachtlich große vollelektrische Zubringerflugzeug Echelon 01 von Venturi an.

Zudem geht es um die Insolvenz der Green City AG, den eintausendsten Elektrobus in Moskau und die Pläne des Batterie-Riesen CATL, ins Thema Wechselakkus einzusteigen mit einem Produkt, das den schmackhaften Namen “Choco-SEB” trägt.

Viel Spaß beim Hören!

PS: Entschuldigt bitte das Rauschen – da hat ein Mikro zu einem sehr ungünstigen Zeit den Geist aufgegeben, so dass wir keine Optionen mehr hatten… ¯\_(ツ)_/¯

Links zur Sendung

avatar
Philipp
avatar
Marcel
avatar
Thomas Grond
avatar
Bernhard Signer