CE144 MG ZS EV

CE144 MG ZS EV b

Der MG ZS EV bietet viel für’s Geld: In dieser Episode haben wir die “Luxury”-Variante im Test, die mit fast allem ausgestattet ist, was man sich in seinem Auto wünschen würde. Neben durchaus gediegenem Ambiente mit gemütlichen und beheizbaren Kunstledersitzen und Klimaautomatik sowie einer ordentlichen Anzahl an Assistenzsystemen locken ein großer und variabler Kofferraum und 200 PS an der Vorderachse. Und spätestens beim Preis werden auch die Letzten hellhörig, denn für gut 37.000 Euro abzüglich der Förderungen bekommt man hier wirklich einiges geboten.

Wie sich das Auto fährt und anfühlt und was vielleicht nur auf den ersten Blick golden scheint, erfahrt Ihr in dieser Sendung. Einmal mehr Danke an AHM Autohaus Müller für die freundliche Unterstützung.

Außerdem schauen wir uns einen speziell für kalte Regionen entwickelten E-Bus an, erfreuen uns am VW ID. Buzz und stellen Vermutungen darüber an, ob Sony wohl doch noch wirklich Autos auf die Straße bringen wird. Und dann geht es noch um Mercedes’ Batterie-Recycling-Strategie, einen chinesischen Superteuercharger und die wichtige Frage: Ist das auf dem Bild eigentlich Marcel oder nicht?

Viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

avatar
Philipp
avatar
Marcel

CE094 ecoGP

ecoGP-oschersleben-2019

Zum Auftakt ins neue Jahr beschäftigen wir uns, wie versprochen, mit dem ecoGP. Rafael de Mestre, Initiator und Drahtzieher des ecoGP, erzählt von den Anfängen, Schwierigkeiten und Erfolgen und schaut mit uns in die Zukunft der internationalen vollelektrischen Langstrecken-Serie. Außerdem haben wir Vertreter einiger Teams ins Studio eingeladen, die uns erklären, wie sie sich auf die Events im letzten Jahr vorbereitet haben, wie das 24-Stunden-„Rennen“ in Oschersleben für sie lief, und was es so alles zu erleben und zu lernen gab.

Trotz Weihnachten und Jahreswechsel haben wir auch wieder allerlei aktuelle Themen auf der Liste. Wir sprechen über den Stand der Dinge bei Sono Motors, diskutieren die Beinahe-Insolvenz von e.GO und schauen rüber in die USA, wo -ganz im Gegensatz zu den aufstrebenden deutschen Unternehmen – ein weiteres EV-Startup im Geld nur so zu schwimmen scheint.

Auch neue Fahrzeuge finden den Weg in diese Episode: Henrik Fisker schält sich mehr oder weniger medienwirksam aus dem Kofferraum seines Fisker Ocean, und der türkische Präsident Erdogan stellt das erste Modell seines Wunschprojektes TOGG vor. Auf der CES in Las Vegas sorgt derweil der Elektronik-Riese Sony mit einem außerordentlich gelungenen Elektro-Auto für staunende Gesichter. Ein cleverer Move, der weltweit für großes Medienecho gesorgt hat. Endkunden werden das Fahrzeug jedoch nicht in die Finger bekommen, denn Sony geht es darum, seine Sensoren und Software zu präsentieren. Aber wer weiß? Genügend kaufwillige Kunden scheint es ja zu geben…

Außerdem sprechen wir über die wachsende Flotte von Ride-Hailing-Dienst FreeNow und einen vielversprechenden Lithium-Schwefel-Akku, bevor es quer durch die zweieckige Kuriositätenecke Richtung Ende der Episode geht.

Viel Spaß beim Hören und ein gutes neues Jahr 2020!

Links zur Sendung

avatar
Philipp
avatar
Marcel
avatar
Rafael de Mestre
avatar
Dennis
avatar
Erik
avatar
Michael