CE111 NIO ES8, Lucid Air und Geschichten von der Weltrekord-Sause

Zum Abschluss der großen Elektro-Weltrekordflug-Sause haben wir uns Morell und Kerstin eingeladen und tauschen noch einige der vielen bisher unerzählt gebliebenen Anekdoten aus. Die planerischen und logistischen Herausforderungen kennt Kerstin als die dafür verantwortliche Person natürlich bestens, während Morell als Co-Pilot freilich mit allerlei Geschichten aus dem Cockpit aufwarten kann. Unser Malik hat derweil eine sehr detaillierte Besichtigung des NIO ES8 mitgebracht, der vor Abflug in Schänis aufgetaucht war. Da ohnehin reichlich Kamera-Equipment vor Ort war, wurde in dem Zuge auch gleich Video produziert (Danke Tom!). Und Video muss natürlich irgendwo hin – darum gibt es jetzt den offziellen CleanElectric-Youtube-Channel. Bitte abonnieren, hier werden wir in Zukunft alles Visuelle abwerfen, das nebenbei so anfällt.

Natürlich gibt es noch viele weitere Themen, die uns beschäftigt haben: EnBW hat an der Autobahnraststätte Werratal Süd eine halbe Tankstelle eingenommen und mit Schnellladern bestückt, so dass dort nun E-Autos und Verbrenner Seite an Seite laden und tanken können. Wir hoffen, dass mehr Leute auf diese Weise ins Gespräch kommen und die (teilweise vorhandenen) Gräben in den Köpfen schmaler werden. Mehr davon!

Weiterhin schauen wir uns den Lucid Air an, der letzte Woche endlich offiziell vorgestellt wurde. Eine riesige Limousine, die vor allem gegen das Tesla Model S antritt, aber natürlich auch eine sehr deutliche Ansage in Richtung Mercedes S-Klasse und BMW 7er macht, die in den kommenden Jahren ähnliches liefern wollen. Allerdings liegt die Latte hoch: Die von Lucid aufgestellten Reichweiten-, Leistungs- und Luxusrekorde werden von den deutschen Herstellern garantiert nicht einfach zu brechen sein. 

Am ganz anderen Ende der automobilen Größenskala findet sich der Citroen AMI, den wir in Episode 98 schon mal besprochen haben, damals allerdings noch in der Kuriositäten-Ecke. Nun ist das Mini-Stadtauto Wirklichkeit geworden und kann für sehr kleines Geld geleast oder gekauft werden. Ab nächstem Jahr auch hier bei uns in Deutschland. 

Zum Abschluss gibt es noch ein nettes Gespräch mit Niklas Hösl, einem der Gründer von Chargeprice, sowie O-Ton von Basti und Flo, die über den Stand der Dinge beim Projekt Ladefuchs berichten. 

Viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

Diese Episode inklusive Pre- und Postshow auf Patreon
Marcels Tesla Referral Link https://ts.la/marcel79632
Phils Tesla Referral Link https://ts.la/philipp85086
Sono Sion Referral Code: cleanelectric856565
Slack
Twitter
Instagram
Elektro-Weltrekordflug
Electrifly-In Switzerland
NIO ES8
CleanElectric Youtube-Channel
Nino „buzzingDANZEI“ auf Youtube
„Über den Wolken“
Morells Website
Laden und Tanken Seite an Seite
Herbert zeigt Elon seinen ID.3
AMS zwiegespalten beim ID.3
Lucid Air
Citroen AMI
Chargeprice App
Ladefuchs App
Ladefuchs Bug-Tracker
ladefragen.de
Mythbuster Elektromobilität
E-Cannonball

Post-Show:

Lift-off Drone Simulator
Tesla Battery Day

CE107 Elektro-Weltrekordflug

Es ist an der Zeit, mal wieder etwas richtig Verrücktes zu unternehmen, oder? Das dachten sich auch Morell, Malik, Marco, Tobi und Tom, die sich vorgenommen haben mit dem weltweit ersten zugelassenen Elektroflugzeug, Pipistrel Velis, auf Rekordjagd zu gehen. Die kleine Schulungsmaschine wird Ende August zu einem Flug von Zürich nach Norderney aufbrechen, also von den Alpen an die Nordsee, und auf diesen 700 km 7 Weltrekorde aufzustellen versuchen. Wir sind ebenso stolz wie aufgeregt, von Anfang an dabei sein zu können! Alle bisher bekannten Details findet Ihr auf elektro-weltrekordflug.eu.

Außerdem sprechen wir über das Auto-Startup Byton, das gerade vorübergehend den Betrieb einstellen und den Großteil der Belegschaft entlassen musste. Byton hat natürlich mit ähnlichen Problemen zu kämpfen wie ihre Mitbewerber Sono Motors, e.GO Mobile oder Faraday Future, galt bisher aber als solide finanziert und geführt. Hoffen wir, dass die automobilen Newcomer nicht nach und nach auf der Strecke bleiben. Zwar bauen die etablierten Hersteller sukzessive ihre Werke um, damit der Umstieg auf einen zeitgemäßen Antrieb gelingen kann, aber der frische Wind und die disruptive Innovation werden in weiten Teilen von den neuen Playern kommen.

Desweiteren erzählt Julien von seinen Reise-Erfahrungen mit der Renault Zoe ZE50 und Marcel ergötzt sich an den wahnsinnigen Ladegeschwindigkeiten, mit denen Formel-E-Teams in ein paar Jahren die Akkus ihrer Boliden beim Boxenstopp auffüllen wollen. Über den Urban Sweeper S2.0, eine elektrische und voll-autonome Kehrmaschine, geht’s dann Richtung Zeltini Z-Triton, was die wohl kurioseste Kuriosität in der Geschichte unserer Kuriositäten-Ecke sein dürfte.

Viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

* Diese Episode inklusive Pre- und Postshow auf Patreon
* Marcels Tesla Referral Link https://ts.la/marcel79632
* Phils Tesla Referral Link https://ts.la/philipp85086
* Sono Sion Referral Code: cleanelectric856565
* Slack
* Twitter
* Instagram
* Pipistrel Alpha Electro
* Elektro-Weltrekordflug
* Volker Quaschning: Wo sollen bloß all die Elektroautos laden?
* Innovationsprämie in Kraft
* Byton hat Probleme
* VW rüstet Werk auf Elektro um
* Seat will E-Autos in Hauptwerk bauen
* GM rüstet Werk auf Elektro um
* Porsche baut Elektro-Macan in Leipzig
* Renault Zoe ZE50 auf Reisen
* Formel E: Autos der 3. Generation
* Boschung Urban Sweeper S2.0
* Zeltini Z-Triton
* POSTSHOW: Ford Transit Custom PHEV

CE074 Elektrifizierung der Luftfahrt

Die Luftfahrt elektrifizieren: Das klingt nach einer veritablen Herausforderung für das 21. Jahrhundert, oder? Interessanterweise sind viele Unternehmen – neue wie alte – gar nicht so weit davon entfernt, das nächste Zeitalter der Luftfahrt einzuleiten. Zusammen mit Morell, den Ihr bereits aus früheren Episoden kennt, schauen wir uns mal in Ruhe an, was in den kommenden Jahren auf dem Markt erwartet werden darf, was die Hindernisse und Herausforderungen sind, und natürlich warum überhaupt man die Luftfahrt in Zukunft elektrisch gestalten wollen würde.

Darüber hinaus schauen wir noch Richtung Schifffahrt, streifen wie immer eine Runde in der Tesla-Welt umher und verabschieden den Nissan NV200, den fossil befeuerten Bruder des eNV200, dessen Produktion demnächst eingestellt werden soll. Schlussendlich geht’s noch in die Diskussion rund um das Thema CO2-Strafzahlungen.

Viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

Diese Episode mit Pre- und Postshow jetzt auf https://patreon.com/cleanelectric
Podcast-Preis
Studie von Roland Berger zur Elektrifizierung der Luftfahrt
Studie Porsche Consulting – vertical mobility
Elektroflug – Technologie, Geschichte, Zukunft, Klaus L Schulte, PDF-Download
Forbes Artikel
Sektion bei Elektrive.net
Volocopter
Eviation
Terrafugia (fliegendes Auto)
Samson Switchblade (fliegendes Auto)
DeLorean DR-7 VTOL
Bell Nexus
EADS eFAN
Uber Elevate Konzept
Uber Elevate Video
Magnus eFUSION
ACCEL
Audi Airbus Urban Air Mobility
Teslarati Artikel 1
Teslarati Artikel 2
Audi/Airbus Urban Air Mobility
Surefly
Vertical
Koncepto Millenya
Opener BlackFly
Video Fully Charged: Electric Cruiser
Video: Hybrid Autofähre
Tesla Model 3 Ladekurve am Fastned-Charger
Tesla Powerpacks für „Electrify America“
CO2-Strafzahlungen
Fridays for Future
Neues Zeug im CLEANELECTRIC-Shop
Twitter
Instagram