CE103 Freitag um Eins walzt jeder seins

Zwar ist die Nachrichtenlage nach wie vor eher dünn, aber dennoch gibt es auch weiterhin allerlei elektromobile Themen, über die wir reden können. Zum Beispiel gibt die Telekom ihr GET-CHARGE-Geschäft an den Schweizer Energieversorger Alpiq ab. Man wolle das “zukünftige Engagement für die Elektromobilität wirkungsvoll verstärken”, heißt es dazu. Wir diskutieren, was dahinter steckt. Neuigkeiten auch von Nissan, die mit dem Leaf bekanntermaßen Pionierarbeit für die E-Mobilität geleistet haben: Nissan will sich aus Europa zurückziehen und auf andere Teile der Welt konzentrieren. Also kein Leaf mehr in Deutschland? Kein eNV-200?

In Sachen Nutzfahrzeuge tut sich auch immer wieder Neues, so dass wir in dieser Episode nicht nur über Kleintransporter sprechen, sondern auch über eine vollelektrische Straßenwalze des niederländischen Herstellers BAM. Feine Sache, wenn sogar Baumaschinen leiser sind als die meisten PKWs auf unseren Straßen!

Außerdem geht’s in dieser Sendung um einen Vergleich der Ladeinfrastruktur zwischen den Niederlanden und Deutschland und die Frage, was man am besten mit seinem EV macht, wenn man, wie aktuell so viele von uns, eher selten damit fahren kann.

Nehmt bitte an unserer kleinen Umfrage teil, die Jakob für uns entworfen hat! Die Ergebnisse können uns helfen, besser zu werden und vielleicht den einen oder anderen spannenden Gesprächspartner von unserem Format zu überzeugen!

Ach ja: Ohren offen halten für unsere kleine Verlosung und viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.