CE106 Urbane Mobilität mit VanMoof S3 und Honda e

Die Mobilität in unseren Städten zu verändern ist ein gar nicht so einfaches Unterfangen. In dieser Episode haben wir gleich zwei Themen, die dafür besonders wichtig sind: Das Fahrrad und das kompakte Elektroauto. Natürlich geht es in diesem Podcast nicht einfach um ein beliebiges Fahrrad, sondern um das Electrified S3 und X3, also die aktuellen Pedelec-Modelle des niederländischen Herstellers VanMoof. Diese unterstützen nicht nur elektrisch beim Radeln, sondern bieten mit allerlei Innovationen noch mehr Spaß als viele ihrer Mitbewerber: Kicklock, Boost-Button, App, Diebstahlsicherung, E-Shifter und natürlich das einzigartige Design machen richtig was her.

Apropos Design: Nachdem wir schon letztes Jahr der offiziellen Vorstellung des Honda e beiwohnen durften, gab es nun endlich eine Gelegenheit für eine Testfahrt (Danke an Auto Häusler in München). Unwiderstehlich, dieser kleine, wendige, innovative Stadtwagen. Technologisch spannend und optisch zum Verlieben. Ganz ohne Haken kommt leider auch dieses Auto nicht daher: Etwas mehr Akkukapazität und zugleich ein etwas weniger hoher Preis wären unsere offiziellen Wünsche Richtung Honda.

Außerdem natürlich ein Thema: Der Bund ist nun endlich ebenso unzufrieden mit der Ladeinfrastruktur in Deutschland wie wir E-Mobilisten und schreitet ein. 1000(!) Ladeparks mit mindestens 150 kW starken DC-Ladesäulen sollen entstehen. Zur “Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur” wird die NOW GmbH ernannt, also die “Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie”. Ob sich hier Dinge sinnvoll ergänzen oder ob die Entscheidung womöglich nicht die klügste war, muss sich natürlich noch herausstellen.

Abgerundet wird diese Episode mit dem neuen Opel Mokka-e und einem Aufruf des BMU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) zur Teilnahme an ihrem Zukunftswettbewerb für nachhaltige Mobilität und natürlich der einen oder anderen Kuriosität.

Viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

avatar Philipp Paypal Icon Auphonic Credits - brauchen wir immer! Icon
avatar Marcel
avatar Jakob
avatar Sofia Gerung

5 Antworten auf „CE106 Urbane Mobilität mit VanMoof S3 und Honda e“

  1. Schöne Sendung wieder.
    Leider seid ihr mit eurer Gesprächspartnerin recht unkritisch (Van Moof).
    Phil hatte das Szenario einer Pleite von von VanMoof schon angesprochen, aber die Reaktionen von Sofia Gerung haben mich schon überrascht, dass dieser Fall offensichtlich nicht vorgesehen ist. Und das “Da finden wir dann eine Lösung” ist mehr als unbefriedigend. Für diese “Lösung” lässt der Insolvenzverwalter im Falle eines Falles einfach kein Geld übrig.
    Dieses vollintegrierte sehe ich auch eher als Nachteil.
    Und: Dass ich ein Fahhrad zur Reparatur einschicken muss, muss man auch erstmal erklären. Dieses Fahrrad geht m.E. in die falsche Richtung. Da ist nichts mit Nachhaltigkeit usw. Was bleibt ist Elektroschrott mit SIM Karte.

      1. Bin auf die Firma auch nur zufällig gestoßen, weil sie gebrauchte Tesla-Akkus (u.A. sogar auch halbierte Akkus) verkaufen, z.B. für off the grid PV Anlagen im Selbstbau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.