CEP081 VW e-Crafter und andere Nutztiere

Foto: VW Volkswagen Nutzfahrzeuge AG
E-Fahrzeuge gibt es mittlerweile in allen erdenklichen Varianten. Vom E-Scooter über PKWs in nahezu allen Formaten und mit überschaubaren bis sehr großen Reichweiten bis hin zu schweren LKWs und Zugmaschinen. Darüber hinaus findet man auch eine größer werdende Anzahl von Nutzfahrzeugen in verschiedensten Größen: Hochdachkombis und Transporter für nahezu jeden Geschmack. Wir schauen uns in dieser Episode einmal an, was der Markt zur Zeit zu bieten hat, wenn man mehr Stauraum braucht als ein “normales Auto” bieten kann.

Um nicht nur über Nutzfahrzeuge zu sprechen haben wir in dieser Sendung natürlich auch noch andere Themen auf der Liste: Wie “Edison” zu berichten wusste, haben die deutschen Energieanbieter eigentlich keine Angst vor der wachsenden Anzahl von elektrischen Fahrzeugen. Nicht mal die Investionen, die wir für ein weiterhin stabiles Stromnetz in Deutschland brauchen werden, machen ihnen Sorgen. Das sind doch gute Nachrichten, oder?

Gute Nachrichten auch für all jene, die bislang gezögert haben, ein E-Auto zu kaufen, denn der Umweltbonus wird bis Ende 2020 verlängert. Ist ja auch noch reichlich Geld im Topf. Außerdem werfen wir noch einen Blick auf Teslas chinesische Gigafactory, den winzigen Bolt Nano und den komplett überarbeiteten unu E-Scooter.

Viel Spaß beim Hören!

Links zur Sendung

avatar Philipp Paypal Icon Auphonic Credits - brauchen wir immer! Icon
avatar Marcel
avatar Jakob
avatar Tobi Wagner
avatar Alex

5 Antworten auf „CEP081 VW e-Crafter und andere Nutztiere“

  1. Ad. Elektroroller

    Umstecken muss man beim neuen UNU nicht mehr, funktioniert wie beim Kumpan. 2 Anschlüsse für die 2 Akkus am Boden, sozusagen “Plug & Play”.

    Ad. Beschleunigungen von Elektrorollern & Motorrädern 😉

    0-50 km/h (über 45 km/h eRoller)

    1,7s Zero SR 50 kW (Hersteller)
    1,7s Zero DSR (Scooter & Sport)
    1,8s Livewire (Hersteller)
    2,4s Zapp i300 14 kW (Hersteller)
    2,4s Zero S 40 kW (Hersteller)
    2,5s Zero SR 50 kW (motorradonline)
    2,5s BMW C-Evolution 35 kW (Scooter & Sport Best of 100 125er)
    2,7s Cezeta 506/02 (Hersteller)
    2,8s BMW C-Evolution 35 kW (Hersteller)
    3s Nuuk 10,5 kW (Hersteller)
    (3,4s eGo Life 60 kW (https://e-go-mobile.com/site/assets/files/1040/ego-life-technische-daten.pdf))
    3,8s Schwalbe 8 kW (Hochrechnung Hersteller)
    3,8s Silence S01 11 kW (Hersteller)
    (3,9s Gogoro S2 7,6 kW – https://www.gogoro.com/smartscooter/s-performance/s2/)
    4,3s Etergo 7 kW (Hochrechnung Hersteller)
    (4,3s Gogoro 2 6,4 kW – https://www.gogoro.com/smartscooter/specs/2-series/)
    4,5s Ecooter E1R 3,5 kW (Hersteller)
    4,5s Bimie Grazie WR2 7 kW (www.elektroroller-forum.de – Beschleunigung eRoller 2019)
    5s Kumpan RI 7 kW (Hochrechnung Hersteller)
    5s Nito NES 10 4 kW (Vorserienmodell, Scooterhelden https://youtu.be/uACQ2GZZJBg?t=1121)
    (5,1s Yamaha n-Max 125 – https://youtu.be/m-GicEhi7Mw?t=9)
    (5,1s Vespa GTS 300 – https://youtu.be/l3DBeBZeoTw?t=27)
    5,5s Super Soco TC Max (https://www.youtube.com/watch?v=Q7yWEZKy6EE)
    6,1s Torrot Velocipedo 10 kW (Hersteller)
    6,3s Niu NGT 5,5 kW (Hochrechnung Hersteller)
    7,2s Jiangsu Yadea YD3000D-01 (https://www.elektroroller-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=7877)
    8s Ecooter E1R 3,5 kW (www.elektroroller-forum.de – Beschleunigung eRoller 2019)
    8,4s Trinity Uranus R 4 kW (https://www.elektroroller-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=7877, https://www.elektroroller-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=5860)

    0-45 km/h (bis 4 kW eRoller)

    4,5s Nito NES 5 4 kW (Vorserienmodell, Scooterhelden https://youtu.be/uACQ2GZZJBg?t=1121)
    5,1s Ecooter E1 3,5 kW (Hersteller)
    6,5 Super Soco CU-X 2,8 kW (https://youtu.be/HxclhVl_r10)
    6,5s Kumpan RI 4 kW (Hersteller)
    7,1s Schwalbe 4 kW (Hochrechnung Scooter & Sport Best of 100 50er)
    9,4s Schwalbe 4 kW (Hochrechnung Bild Sommer-Test)
    10s Vespa Elettrica 4 kW (https://www.youtube.com/watch?v=FnBCzhSwDJY)
    10,9s Super Soco TC 3 kW (https://www.elektroroller-forum.de/viewtopic.php?t=5883#p89612)
    11,3s Wayscral e-Start 1,2 kW (https://www.elektroroller-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=7877)
    11,7s Niu N1S 2,4 kW (Hochrechnung Bild Sommer-Test)
    12s UNU 3 kW (Hersteller)
    14s UNU 2 kW (Hersteller)
    14,6s Niu M+ 1,2 kW (https://www.youtube.com/watch?v=7B91MpSMAoQ)
    15s Novantic 2000 2 kW (Hochrechnung Bild Sommer-Test)
    17s UNU 1 kW (Hersteller)
    17,5s UNU 2 kW (Hochrechnung Bild Sommer-Test)
    19,9s Torrot Muvi 2,65 kW (Hochrechnung Bild Sommer-Test)

  2. Kann mir, als Nicht-Slack-User, jemand erklären, wie ich zum Chat der Live-Sendung komme? Ich würde gern die Fotos des umgebauten e-NV200 sehen, finde es aber in Slack über die Suche nicht.
    Wäre es nicht schön, in den ShowNotes zur Sendung einen Link zu dem entsprechenden Channel zu setzen, wenn das geht?

  3. Hallo zusammen! Ich höre (etwas verspätet) die Folge zu den Nutzfahrzeugen. Ich weiss jetzt nicht, ob Ihr die Fahrzeuge von eforce (https://eforce.ch/) schon kennt. Ich sehe einen dieser Lastwagen fast täglich bei der Belieferung von kleinen coop Läden in der Stadt Zürich. Gruss aus Zürich, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.